Endlich wieder Heimspiel

März 16, 2011

Mannschaftsfoto Lange mussten die Bezirksligaherren vom TSV „Blau-Weiß“ Röhrsdorf warten, um sich endlich wieder vor heimischer Kulisse präsentieren zu können. Doch am kommenden Samstag ist es endlich wieder soweit. Der zweite Heimspieltag im neuen Jahr steht an!

Zunächst treffen die „Blau-Weißen“ auf den SSV St. Egidien I (6. Platz, 14:12 Punkte). Das Hinspiel zu Saisonbeginn wurde klar mit 0:3 (-13, -21, -19) vergeigt. Und auch im Rückspiel sind die „Tillinger“ klarer Favorit, haben sie doch mit Frank Jendras einen ehemaligen Regionalligaspieler vom Chemnitzer PSV im Aufgebot 🙂

Im zweiten Spiel gibt sich dann der VSV Fortuna Göltzschtal I die Ehre. Die Stimmungskanonen aus dem Vogtland stehen mit 16:10 Punkten auf einem guten vierten Platz und haben nur zwei Zähler Rückstand auf einen Medaillenrang. Für VSV-Kapitän André Glöckner und Co. zählt also nur ein Sieg. Das Hinspiel verloren die Röhrsdorfer damals mit 0:3 (-18, -28, -24).

Die Gastgeber aus einem der schönsten Stadtteile von Chemnitz stehen mit aktuell 8:14 Punkten auf dem drittletzten Tabellenplatz. Im Abstiegskampf haben oftmals die besser platzierten Mannschaften in spielentscheidenden Momenten das Glück auf ihrer Seite. Mal sehen, ob dies auch am Samstag so sein wird. Eventuell kann der Liganeuling aus Röhrsdorf eine kleine Überraschung schaffen.

Wir freuen uns auf zwei starke Gastmannschaften und hoffen auf tatkräftige Unterstützung unserer Fans.

Für das leibliche Wohl der Spieler und Zuschauer ist wie immer gesorgt. Für unseren Gast aus B-städt haben wir auch alkoholfreie Getränke vorrätig 🙂

Spielinformationen:
Bezirksliga Chemnitz, Männer
SAMSTAG, 19.03.2011, 14:00 Uhr
1. Spiel: TSV Blau-Weiß Röhrsdorf I – SSV St. Egidien I
2. Spiel: TSV Blau-Weiß Röhrsdorf I – VSV Fortuna Göltzschtal I
Schulturnhalle Röhrsdorf, Schulstraße 1, 09247 Röhrsdorf

Advertisements